Graffiti

Neue Copic Marker

Die Farben sind auf Alkoholbasis, toxikologisch unbedenklich und nahezu geruchlos, trocknen schnell und verwischen nicht. Nach der Trocknung ist die Farbe wisch-, wasserfest und lichtecht. Diese schuetzen die Marker zuverlaessig vor Staub, Feuchtigkeit und anderen, unerwuenschten Einfluessen. Praktisch und funktionell ermoeglichen sie die leichte Entnahme der Marker und somit ein angenehmes Arbeiten.

Fuer unterschiedliche Anwendungen ist der COPIC Marker ausserdem mit 7 weiteren Spitzen umruestbar. Das COPIC System besteht aus Markern und VARIOUS INK Nachfuelltinten (eine VARIOUS INK-Flasche ergibt 9 Markerfuellungen!) sowie umfangreichem Zubehoer.

Nachkolorierungen von s/w- und Farbfotos sind moeglich. Der COPIC Marker wird fuer die Layout- und Entwurfstechnik, fuer Illustrationen, Scribbles und Storyboards eingesetzt. “Nass in nass” uebereinander gelegte Farben verlaufen fliessend. “Nass auf trocken” uebereinander gelegte Farben stehen sauber und ohne Verlauf. Die Farbe ist alkoholbasiert und trocknet sofort, daher kann man mit Copic-Markern grosse Flaechen gleichmaessig ausfuellen, weiche Farbuebergaenge realisieren und sie sogar fuer Airbrush einsetzen.

April 2, 2011 Posted by | Uncategorized | Leave a Comment

Ed Night – Süddeutsche Zeitung


Ein Interview mit dem Fotographen Ed Night in der Süddeutschen Zeitung
gibt es hier.
VIA

January 27, 2011 Posted by | Uncategorized | Leave a Comment

Le Interview avec FUZI

CanalStreet, ein Spartensender von Canal+, hat gestern ein Interview mit FUZI (UV, TPK) aus Paris veröffentlicht. Zum französischen Interview gehts hier lang und hier gibts ne deutsche Übersetzung. (via)

via

August 25, 2010 Posted by | Uncategorized | Leave a Comment

TRC 25

Der Rowdy Club aus Thüringen stellt sich vor, mit 80 Fotos von gestern und heute, TwentyFive For Life.

Wer es nicht noch nicht gesehen hat, Key To Success aus dem Jahr 2005, das Video hat zur Breakpoint 2005 mit Platz 4 abgeschnitten, zu recht wie wir finden…

(Streetfiles NEU/TRC Website)

via

May 19, 2010 Posted by | Uncategorized | Leave a Comment

Fotoboom – Hellersdorf #11

via

May 15, 2010 Posted by | Uncategorized | Leave a Comment

Egowar3 – Subways Only

Das gedruckte Subways Only Update aus Athen, Newcastle, Hamburg, Neapel, Mailand, Stockholm, Kopenhagen und Wien ist erhältlich, 56 Seiten Egowar3 Preview und mehr hier

via

May 13, 2010 Posted by | Uncategorized | Leave a Comment

Leandro Erlich: Die Frage der Raumwahrnehmung

Der argentinische Künstler Leandro Erlich spielt mit seinen Arbeiten gekonnt mit der illusorischen Wahrnehmung von Räumen. Das erste Foto zeigt die Arbeit “The Swimming Pool” für das The 21st Century Museum of Contemporary Art in Kanazawa, Japan.

Mehr faszinierende Arbeiten findet man auf der Seite des Künstlers.

via: zuwenigzeit / ignant
Bilder: Leandro Erlich

via

May 10, 2010 Posted by | Uncategorized | Leave a Comment